Umstellung von analoge Telefonie zu All IP


Ausgangslage

Die herkömmliche Festnetztechnologie wird bis Ende 2017 ausser Betrieb gehen. Swisscom schafft mit dem Wechsel auf All IP die technische Voraussetzung für die Digitalisierung der Kommunikation. Bis zu diesem Zeitpunkt sollen möglichst alle Kunden auf IP migriert werden. Alarmanlagen sollten unbedingt vorher modernisiert werden, um den sicheren Weiterbetrieb zu gewährleisten. Ab 2018 wird die alte Telefonie-Infrastruktur schrittweise ausser Betrieb genommen.

Lösung von Sitasys

Es gibt noch einige veraltete Anlagen auf dem Markt. Sitasys empfiehlt diese so rasch als möglich zu ersetzen.

Mit der online Alarmierungsplattform EVALink®Live bietet Sitasys den Kunden sowie den Errichtern eine einfache und übersichtliche Lösung für den Wechsel auf All IP. Je nach Bedürfnis stehen unterschiedliche Leitstellen, Services und Übertragungsgeräte zur Auswahl. Dies beinhaltet die Alarmübertragung zu privaten Leitstellen, wie auch die Übertragung von Pflichtalarmen zu öffentlichen Leitstellen der Feuerwehr oder Polizei. EVALink®Live unterstützt dabei auch Geräte von Fremdherstellern mit den Protokollen VdS 2465 und SIA DC-09. Die passenden Service Angebote für Ihre Bedürfnisse finden Sie auf unserer Landingpage.

Dank den Übertragungsgeräten ipTNA4i der neusten Generation können Alarmanlagen bereits heute mit der 4G/LTE Technologie ausgerüstet werden. Das optionale Dial Converter Modul ermöglicht dabei den einfachen und kostengünstigen Übergang von der analogen zur digitalen Übertragung.

Sitasys steht allen Kunden und Errichtern unterstützend zur Seite. Kontaktieren Sie uns unter +41 31 511 01 01 oder info@sitasys.com.

Sitasys AG

Industriestrasse 6
4513 Langendorf


Tel. +41 (0)31 511 01 01

info@sitasys.com

Follow Us

Back to Top