Kommunikation


Kommunikation

Sitasys, Schweizer Marktführer im Bereich Applikationen für ein zentrales Flottenmanagement im Schienenverkehr, kann auf eine jahrelange, erfolgreiche Zusammenarbeit mit den Schweizerischen Bundesbahnen (SBB) zurückblicken.

Mit InfoLink™ können Sie Ihre Betriebskosten optimieren, die Passagiersicherheit erhöhen und einen störungsfreien Betrieb mit Hilfe eines effizienten, bidirektionalen Kommunikations- und Fahrzeugmanagements gewährleisten – und dies alles aus einer Hand.

2005 wurde die Plattform InfoLink™ von den SBB eingeführt und seitdem kontinuierlich weiterentwickelt. Ende 2009 folgte eine Erweiterung der Plattform mit neuen Funktionen, bevor dann 2013 der Übergang von einer erfolgreichen regionalen zu einer nationalen Verkehrssteuerung vollendet wurde. Heute lenkt InfoLink™ den Verkehr von mehr als 1000 Bahnwagen.
Wenn Sie ebenfalls von unserer Schweizer Qualität und Pünktlichkeit profitieren möchten, zögern Sie nicht, sich mit uns in Verbindung zu setzen. Wir freuen uns darauf, eine solche Applikation mit Ihnen zu realisieren.

InfoLink™ – effiziente Betriebsführung und Fahrzeugverwaltung direkt von Ihrem Arbeitsplatz aus

Die implementierten InfoLink™ Plattformen verbinden und überwachen dezentrale und zentrale Teile der Applikation, die ein Videosystem, eine automatische Fahrgastzählung, elektronische Sitzplatzanzeige (ELSI), dynamische Zugreihung (Erkennen der Kompositions-Zusammensetzung) (IFOLOV), sowie ein Kundeninformationssystem beinhaltet. Neue Applikationen können einfach an die bestehende Fahrzeugverwaltungsplattform angebunden werden. Zwischen der zentralen Plattform und den Zügen wird verschlüsselt über GSM/GPRS und WLAN kommuniziert.
InfoLink™ vereint die Videoüberwachung, die automatische Fahrgastzählung und – sofern vorhanden – das Kundeninformationssystem zu einer einzigen IT-Plattform. Dadurch können die Kommunikationsmittel (GSM, GPS, WLAN) und die Systemverwaltungsinstrumente (Standortüberwachung, Softwareaufteilung, Statusberichte usw.) von allen Applikationen gemeinsam genutzt werden.

Sichere, verschlüsselte Kommunikation und Überwachung

Die Hauptaufgaben der zentralen Fahrzeugverwaltungsplattform sind, die verschlüsselte Kommunikation sicherzustellen und den Betriebsstatus aller Fahrzeuge zu überwachen. Der Internetbetrieb der zentralen Plattform ist mittels intuitiver Benutzeroberfläche von jedem Arbeitsplatz aus, der über einen Browser läuft (z.B. Internet Explorer), möglich.

Transparente Schnittstellen

Die InfoLink™ Plattform stellt als Dienstleistung quittierte und nicht quittierte Meldungen sowie einen Filetransfer für alle Applikationen zur Verfügung. So werden Meldungen über Ankunft und Abfahrt der Züge oder Anfragen für Videodaten übermittelt. Darüber hinaus erfolgt auch die Übermittlung von Fahrgast-Zähldaten, Videodaten und Logfiles über die transparenten Schnittstellen. Dieses Konzept erlaubt eine zukünftige Realisierung neuer und kundenspezifischer Anwendungen, welche die Möglichkeiten der Plattform nutzen können.

Störungsmanagement

Die zentrale Plattform stellt die aktuellen Fahrzeugstörungen übersichtlich in aktueller und chronologischer Reihenfolge dar. Der Betreiber erhält eine Meldung auf seinen Arbeitsplatz und ein Workflow führt ihn Schritt für Schritt durch die Störung, bis diese beseitigt ist.

Soll-/Ist-Kontrolle

InfoLink™ vergleicht die effektiv registrierten, aktiven Fahrzeuge mit denjenigen, die in der Sollfahrplan-Datenbank aufgeführt sind.

Remote Software Download von unterwegs

Neue Programm-, Daten- oder Parameterversionen werden auf einem zentralen Server abgelegt und mittels InfoLink™ Plattform zu den Fahrzeugen übermittelt. So sind Fernkonfigurationen von einzelnen Subsystemen in den Fahrzeugen sowie Softwaredownloads auf dezentrale Systeme schnell und einfach möglich.

Sitasys AG

Industriestrasse 6
4513 Langendorf


Tel. +41 (0)31 511 01 01

info@sitasys.com

Follow Us

Back to Top